Einladungskarten zum 80. Geburtstag schön gestalten

Wie der 80. Geburtstag gefeiert werden will, das liegt immer im Ermessen des Geburtstagskindes selbst. Wer schon immer gerne gefeiert hat, wird wahrscheinlich auch zum 80. Geburtstag gerne möglichst viele liebe Menschen um sich scharen wollen. Andere hingegen gehen es lieber dezent an und feiern im Kreis der engsten Familie.

So oder so - und ganz unabhängig davon, wie groß man feiern möchte, sollte zum 80. Geburtstag eine Einladung an alle Gäste erfolgen, die man eben einladen möchte. Die Gestaltung der Einladungskarten zum 80. Geburtstag kann dabei zum Beispiel von den Kindern oder Enkeln übernommen werden, etwa dann, wenn man sich besonders aufwendige 80. Geburtstag Einladungen wünscht.

Einladungen 80. Geburtstag - Vorlagen verwenden

Foto: morguefile.com
Foto: morguefile.com

Im gut sortierten Papierfachgeschäft findet man auch bereits fertig gestaltete 80. Geburtstags Einladungen, die nur noch mit dem entsprechenden Datum und Ort der Feierlichkeit beschrieben - und von der einladenden Person unterschrieben werden müssen. Solch eine 80. Geburtstag Einladung Vorlage gestaltet sich meist mit einem sehr dezente Design und silber- oder goldfarbenen Ornamenten. Allerdings wirken solche vorgefertigten Vorlagen meist etwas unpersönlich und wie „Massenware“, es fehlt an Herzlichkeit. Wer die Einladungen zum Geburtstag (80) also persönlicher gestalten möchte, sollte Layout und Design selbst in die Hand nehmen, oder auch Einladungskarten zum 80. Geburtstag setzen, bei denen nur die Vorderseite beschriftet ist, die innen aber selbst beschrieben werden können.

Texte für die Einladungen zum 80. Geburtstag

Egal, ob man für die Einladungen zum 80. Geburtstag Vorlagen nutzt oder die Karten ganz selbstständig gestalten und von einer professionellen Druckerei drucken lassen möchte, damit die Einladungen herzlich und persönlich wirken, sollten sie mit einem schönen Einladungstext versehen werden, der in das Innere oder auf die Rückseite der Karte geschrieben werden kann.

Ein beliebtes Beispiel ist etwa

„Am ... feiere ich in... meinen 80. Geburtstag. Ich würde mich freuen, wenn ich euch an diesem Tag als meine Gäste begrüßen dürfte und ihr diesen großen Tag mit mir gemeinsam feiern würdet“

Aber auch Reime, Verse oder sogar Lustiges eignet sich super dazu, um als Text in eine Einladungskarte zum 80. Geburtstag geschrieben zu werden. Solche Gedichte und Co. haben den entscheidenden Vorteil gegenüber solch regulären Formulierungen wie der oben stehenden, dass sie noch schöner und vor allem individueller ausfallen. So kann man die Vorfreude der Gäste auf die bevorstehende Feier steigern - und damit schließlich auch die eigene Vorfreude auf das große Fest.

Texte für 80. Geburtstag Einladungen wie

„ Am ... feiere ich in ... meinen 80. Geburtstag. Kommt vorbei!“

sind hingegen völlig unpassend. Sie wirken eher, als sei die Feier eine Pflichtveranstaltung und als hätte nicht einmal das Geburtstagskind selbst Lust darauf, den großen Tag zu feiern - so erzeugt man auch bei den Gästen keine Vorfreude.

Einladungskarten zum 80. Geburtstag bedürfen also nicht zwangsläufig vieler Worte. Die Worte, die sie umfassen, sollten jedoch schön, ansprechend, persönlich - und natürlich tatsächlich einladend formuliert sein, damit sie bei den Gästen auch Vorfreude werden.

Vorschläge für eine 80. Geburtstag Einladung (kostenlos!), bzw. für entsprechende Einladungstexte findet man im Folgenden hier auf 80geburtstag.net:

1.

80 Jahre und kein bisschen leise
80 Jahre und ein bisschen weise!

Drum lad ich euch ein zum großen Fest,
kommt zahlreich und seid meine Gäst‘!

2.
Lasst uns singen
und beginnen
ein Fest zum Jubeljahr!
Wir wollen feiern
und auch lachen
zu meinem 80. Jahr!

3.
Seid so lieb und werdet meine Gäste,
ich muss doch da ein Kuchenrezept austesten!
Auch an Kaffe, Wein und Sekt wird es nicht fehlen,
wenn wir feiern in den Sälen!

4.
Die 80 kommt im Sauseschritt,
ich kanns nicht halten - also feiert doch mit!

5.
Ich wünsch mir zu meinem Wiegenfest,
dass alle meine Lieben sind meine Gäste.
Drum kommt zahlreich und bringt Freude mit,
mein 80ster, der wird ein Hit!

6.
Auf die 80 will ich mit euch anstoßen,
wir werden feiern wie die Großen!
So findet euch ein in Scharen,
ich kann den großen Tag kaum noch erwarten!

7.
Eilt herbei, ihr Freund mein,
ich lad‘ euch ein, meine Gäst‘ zu ein.
Ich lad‘ euch ein zu meinem Tag,
die 80 ist‘s, die ich feiern mag.

8.
Am .... werde ich 80 Jahr,
erscheint doch bitte in großer Schar.
Zieht euch an den feinsten Zwirn,
wir bieten dem Alter noch die Stirn.

Kommt alle zusammen, das wird ein Spaß,
denn solch ein Tag ist ein großer Anlass,
zu feiern bis die Balken brechen,
sie geht übrigens auf mich, die Zeche!

9.
Einladen will ich euch heute,
ihr seid doch meine liebste Meute!
Also hurtig, alle zu mir eilen,
schließlich will ich mich nicht langweilen!
80 Jahre feiern wir dann,
doch sind wir nicht so ganz spontan.
Deshalb lasst mich wissen, ob ihr kommt,
dann stell ich die Getränke kalt ganz prompt.

10.
Ihr habt es sicher schon geahnt,
dass ich ne Feier hab geplant.
Denn 80 ist ne große Zahl
und gänzlich keine Qual!

11.
Es wird Zeit, das Bein zu schwingen
und vor allen Dingen
zu eilen zu meiner Feier,
denn der Herbert Meier
wird tatsächlich 80 schon
und lässt dann krachen, wie gewohnt.

12.
Mit 80 weiß man,
was Leben ist.
Mit 80 weiß man,
was Liebe ist.
Mit 80 weiß man,
wer Freunde sind!

Darum möchte ich euch, meine Freunde, einladen, das Leben, die Liebe und meinen 80. mit mir zu feiern!

13.
Mein 80. findet statt bei mir,
es gibt Kaffe, Wein und Bier.
Auch Kuchen und Schnitten werden nicht fehlen,
ihr müsst euch also nicht quälen.
Kommt lieber zahlreich und genießt diesen Tag
mit mir, weil ich ihn gern feiern mag.

14.
Die meisten Menschen brauchen sehr lang,
um jung zu werden.

(Pablo Picasso)

Ich hingegen fühle mich schon lange - und noch immer - jung und fidel.
Deshalb möchte ich meinen 80. Geburtstag gebührend mit euch feiern.

15.
Freu dich mit mir!
Es ist so traurig, sich allein zu freuen!

(Gotthold Ephraim Lessing)

16.
Ein Leben ohne Feste
ist wie eine weiter Reise
ohne Gasthaus.

(Demokrit)

Darum feiern wir am... in... meinen 80. Geburtstag!

17.
Lache das Leben an!
Vielleicht lacht es wider!

(Jean Paul)

Und weil sich dieser Satz für mich in den vergangenen 80 Jahren so oft als wahr entpuppt hat, möchte ich nun gemeinsam mit euch feiern und das Leben anlachen.

18.
Zum meinem 80. seid ihr Willkommen,
zu feiern mit mir in Wonnen.
Eine große Feier soll‘s dann geben,
wir stoßen an auf das Leben!

19.
Zu Feier meines 80sten
werden alle satt und sitt,
kommt ihr alle,
mach doch mit.
Damit die Feier kann gelingen,
müsst ihr nur euch selbst mitbringen!

20.
Lasst mich nicht alleine sitzen,
wer lacht denn sonst über meine Witze?
Kommt doch alle, das wär ganz wunderbar,
zu meinem 80, in großer Schar!

Ihr wisst wie gern ich viele Leute
um mich schare
so auch zum Geburtstag heute.
Ich lass auch die Scherze, bewahre!